Wohnungsbrand - Person in Gebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 858
Einsatzort Details

Kohlstädter Straße, Schlangen
Datum 20.01.2024
Alarmierungszeit 18:58 Uhr
Einsatzbeginn: 19:01 Uhr
Einsatzende 20:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 12 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 30
eingesetzte Kräfte

Löschzug Schlangen
Löschgruppe Oesterholz
Löschgruppe Kohlstädt
Feuerwehr Bad-Lippspringe
Rettungsdienst
    Fahrzeugaufgebot   SLG ELW 1-1  SLG 0 KdoW  SLG 1 HLF 20  SLG 1 LF 20 KatS  SLG 1 TLF3000  SLG 2 HLF 20  SLG 2 MTF  SLG 3 HLF 20  SLG 3 MTF  LPS GM 32
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Am Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Schlangen mit allen drei Ortsteilen zur Kohlstädter Straße alarmiert.

    Dort wurde von Nachbarn ein Feuerschein auf einem Balkon vom Nachbarhaus gemeldet.

    Vor Ort eingetroffen konnten die ersten Einsatzkräfte die Lage bestätigen, zu dem Zeitpunkt schlugen schon Flammen aus dem Balkon heraus.

     

    Es wurde umgehend mit den Löschmaßnahme über Leitern von außen begonnen, parallel dazu verschaffte sich ein weiterer Trupp unter Atemschutz Zugang zur betroffenen Wohnung von innen.

     

    Glücklicherweise konnte relativ schnell geklärt werden, dass sich zu diesem Zeitpunkt keine Person in der betroffenen Wohnung befunden hat.

    Nachdem auch die restlichen Bewohner des Gebäudes evakuiert waren, belüfteten die Einsatzkräfte das Gebäude und kontrollierten die betroffene Wohnung mithilfe einer Wärmebildkamera.

     

    Der Einsatz endete nach etwas über einer Stunde.

     
    
    NEWSLETTER ABONNIEREN
    Joomla Extensions powered by Joobi

    Einsätze

    

    Unwetter

    Wetterwarnung für Kreis Lippe :
    Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
    0 Warnung(en) aktiv
    Quelle: Deutsche Wetterdienst
    Letzte Aktualisierung 26/02/2024 - 21:18 Uhr
    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.