Ölspur über mehrere Kilometer

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
techn. Hilfeleistung
Zugriffe 1318
Einsatzort Details

Obere Straße, Schlangen
Datum 15.04.2023
Alarmierungszeit 12:48 Uhr
Einsatzbeginn: 12:52 Uhr
Einsatzende 17:27 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 39 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 26
eingesetzte Kräfte

Löschzug Schlangen
Löschgruppe Oesterholz
Löschgruppe Kohlstädt
Fahrzeugaufgebot   SLG ELW 1-1  SLG 0 KdoW  SLG 1 HLF 20  SLG 1 GW-L  SLG 1 MTF 1  SLG 2 HLF 20  SLG 2 MTF  SLG 3 HLF 20  SLG 3 MTF
techn. Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am Samstagmittag wurde eine Einheit des Löschzugs Schlangen zur Erkundung einer gemeldeten Ölspur auf die Obere Straße alarmiert.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ausgelaufene Betriebsstoffe eines Fahrzeug sich aus Richtung Benhausen kommend über die komplette Obere Straße und teile der "in den Knickwiesen" zogen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse breitete sich die Verschmutzung auch abschüssig über mehrere Nebenstraßen aus.

Die Einsatzleitung entschied daher den kompletten Löschzug Schlangen, sowie die Löschgruppen Oesterholz und Kohlstädt nach zu alarmieren.

So konnte gemeinsam die verschmutzte Fahrbahn mit Ölbindemittel abgestreut werden.
Aufgrund der stark befahrenen Oberen Straße wurde diese teilweise durch die Feuerwehr komplett gesperrt, damit die Einsatzkräfte ohne Gefahr arbeiten konnten.

Die Straßensperre wurde nach ca. 1 Std. wieder aufgehoben.

Die gebundenen Betriebsmittel wurden durch eine Kehrmaschine aus Bad Lippspringe wieder aufgenommen.

Der Einsatz endete nach umfangreichen Nach- und Aufräumarbeiten ca. 4 Stunden nach alarmierung.

 

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

NEWSLETTER ABONNIEREN
Joomla Extensions powered by Joobi
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.