Ausgelaufene Betriebsmittel im Gemeindegebiet

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
techn. Hilfeleistung
Zugriffe 468
Einsatzort Details

Gemeindegebiet Schlangen
Datum 05.01.2023
Alarmierungszeit 16:08 Uhr
Einsatzbeginn: 16:17 Uhr
Einsatzende 19:21 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 13 Min.
Alarmierungsart DME
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

Löschzug Schlangen
Löschgruppe Oesterholz
Löschgruppe Kohlstädt
Polizei
techn. Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am Donnerstag Nachmittag wurde der Leitstelle eine Öl, bzw. Dieselspur im Gemeindegebiet gemeldet.

Nach der Erkundung ergab sich eine Strecke von ca. 8 km die von der Schützenstraße aus über die B1 und weiter in Fahrtrichtung Oesterholz über die Kohlstädter Straße, an den Knickwiesen und Fürstenallee zog.

Kurz nach der ersten Alarmierung wurde die Löschgruppe Oesterholz nachalarmiert, im Anschluss daran auch die Löschgruppe Kohlstädt, sodass die ausgelaufenen Betriebsmittel von mehreren Seiten aus zeitnah abgestreut und gebunden werden konnten.

 

Insgesamt waren 27 Einsatzkräfte beteiligt, zusätzlich war auch eine Kehrmaschine des Schlänger Bauhofs angefordert worden um die Bindemittel wieder aufzunehmen.

Der Einsatz endete für die letzten Einsatzkräfte nach ca. 3 Stunden.

 

NEWSLETTER ABONNIEREN
Joomla Extensions powered by Joobi

Einsätze



Unwetter

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Mo, 30.Jan. 10:00 bis Mo, 30.Jan. 19:00
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17 m/s, 33 kn, Bft 7) und 75 km/h (21 m/s, 41 kn, Bft 9) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24 m/s, 47 kn, Bft 9) gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor GERINGER GLÄTTE
So, 29.Jan. 20:00 bis Mo, 30.Jan. 05:00
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Es besteht geringe Glättegefahr.
Amtliche WARNUNG vor FROST
So, 29.Jan. 19:32 bis Mo, 30.Jan. 06:00
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mo, 30.Jan. 00:00 bis Mo, 30.Jan. 10:00
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17 m/s, 33 kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mo, 30.Jan. 18:00 bis Di, 31.Jan. 00:00
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17 m/s, 33 kn, Bft 7) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf.
5 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 29/01/2023 - 20:39 Uhr
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.