Ausfall Notrufnummern - Besetzung der Gerätehäuser

Techn. Hilfe > Flächenlage
Einsatz
Zugriffe 500
Einsatzort Details

Gemeinde Schlangen
Datum 11.11.2021
Alarmierungszeit 05:47 Uhr
Einsatzbeginn: 05:50 Uhr
Einsatzende 07:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Telefonisch
Einsatzleiter GBI Ralf Heuwinkel
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

Löschzug Schlangen
Löschgruppe Oesterholz
Löschgruppe Kohlstädt
Einsatz

Einsatzbericht

Aufgrund des umfangreichen Ausfalls der Notrufnummern 110 und 112 am frühen Donnerstag Morgen wurden die Kameraden der Gemeinde Schlangen in Alarmbereitschaft gesetzt.

 

Damit im Falle des Ausfalls der Notrufnummern schnellstmöglich Hilfe gefunden werden kann wurden die Gerätehäuser besetzt. Hier konnten Anwohner sich an die Kameraden wenden, wenn Hilfe gebraucht wurde.

 

Die Leitstelle Lippe meldete gegen 7:00 Uhr Entwarnung, die Notrufnummern stehen wieder zur Verfügung.

Die Bereitschaft wurde damit aufgehoben.

 

NEWSLETTER ABONNIEREN
Joomla Extensions powered by Joobi

Einsätze



Unwetter

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Fr, 21.Jan. 10:12 bis Fr, 21.Jan. 16:00
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Es muss streckenweise mit Glätte durch überfrierende Nässe sowie geringen Neuschnee gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/01/2022 - 13:24 Uhr
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.