Fachbereiche

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

 

Die Feuerwehr Schlangen verfügt über sehr gut ausgestattete Fachbereiche.

Hierzu zählen unter anderem die Atemschutzwerkstatt, die Funkwerkstatt und die Werkstatt der Gerätewarte.

 

 In der Atemschutzwerkstatt werden die aufgebrauchten Atemluftflaschen wieder befüllt und die Atemmasken gereinigt, desinfiziert und geprüft.

Desweiteren können die entsprechend ausgebildeten Einsatzkräfte mit entsprechendem Werkzeug die CO-Warngeräte überprüfen und neu kalibrieren.

 

Durch die Funkwarte werden die Funkgeräte stets auf dem aktuellem Stand gehalten und die Digitalen Alarmempfänger der Einsatzkräfte programmiert.

Die Dafür benötigten Gerätschaften stehen in der Funkwerkstatt bereit.

 

Auch die Gerätewarte verfügen über eine sehr gut ausgestattete Werkstatt. So können in dieser auch die Hydraulischen Rettungsgeräte geprüft und gewartet werden.

Ebenso sind die Gerätewarte für die Wartung aller feuerwehrtechnischen Geräte verantwortlich.

 

Einzig die Schlauchpflege wird durch das Feuerwehr Ausbildungs Zentrum in Lemgo durchgeführt.

Bei Bedarf werden die nassen, benutzten Schläuche abgeholt und es werden neue, geprüfte Schläuche bereitgestellt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok